Vendetta Maske

Die besten Vendetta-Masken:

Weitere Masken im Shop


Anonymus und Guy Fawkes und seine Grinsemaske

Vor 4 Jahrhunderten wollte Guy Fawkes das englische Parlament, als katholischer Terrorist, in die Luft sprengen. Jetzt, 400 Jahre später, nahm man seine weiße Grinse-Maske als Symbol der Web-Guerilla Anonymus. Die ganze Sache begann, als Guy Fawkes und ein paar Mitverschwörer am 5 Nov. das Parlament in die Luft sprengen wollten, den englischen König James 1 inclusive. Sie schafften es 36 Fässer mit Schießpulver unter dem Gebäude zu deponieren, in einem Raum unter dem Parlamentsgebäude. Er wurde verraten, verhaftet, verurteilt und hingerichtet.

Der Tag wurde zum Feiertag

Der 5 November ist in England im Januar 1606 nach Beschluss des englischen Parlaments, der Grund, dass dieser Tag Jahr für Jahr gefeiert werde, weil der König den Anschlag überlebte. Dieser Tatsache verdankt Guy Fawkes seine heutige Bekanntschaft. Das ist der Grund, warum auch heute noch Guy-Fawkes Strohpuppen, in Feuer geworfen werden. Im 19. Jahrhundert hob der antikatholische „Observance of 5 th November“ diesen Bann auf, doch die Strohpuppen brannten weiter.

Die Beschreibung vom Spiegel

Im Spiegel 1949 wurde der Guy Fawkes Day als eine Form von Volksfest beschrieben, Er ist beim Volk beliebt, weil er die Namen seiner Mitverschwörer erst nach furchtbarer Folter verriet. In Oxford verkleideten sich Studenten als Skelette, kletterten auf Baugerüste und schossen mit Feuerwerkskörpern und schütteten Wasser auf die Köpfe der Fußgänger. Der Guy Fawkes Tag wird als eine Art moderner Karneval gesehen, ein in Maßen geregelter Moment der Anarchie. Als Symbol des Widerstands entstand eine Comicserie des Comicautors Alan Moore und dem Zeichner David Lloyd.

Die Maske, die zur Zeit weltweit, von Anonymus Anhängern und den Occupy-Wall-Street Gegnern große Beliebtheit hat, hat ihren Ursprung in den Zeichnungen von Lloyd. Es ist auch die Zeit mit den vorhandenen Mitteln, manche Dinge zu verhindern oder anders zu verändern, so wie das Volk es möchte und braucht.

Die Idee zur Maske hatte Lloyd, der Moore sagte warum zeigen wir unseren Helden nicht als einen neugeborenen Guy F, mit einer Maske, einem Umhang und kegelförmigen Hut. Das würde ihm ein bizarres Outfit verpassen und ihm die Stelle in der Geschichte geben, die ihm zusteht. Der Kerl sollte nicht an jedem 5 Nov. symbolisch verbrennen, sondern dafür gefeiert werden, für seinen Versuch das Parlament zu sprengen. V, der unbekannte und gesichtslose Held in dem Comic und der Verfilmung von 2006, ist Opfer und Produkt eines faschistischen Regimes, das in Großbritannien nach einer nuklearen Katastrophe die Macht übernommen hat. V wurde in einem Internierungslager als Versuchsobjekt für medizinische Versuche missbraucht, Jahre später rächt er sich an seinen Peinigern und an dem Regime.